Heizen mit Holz

Umweltfreundlich und ökologisch Heizen

Holz ist der älteste und natürlichste Brennstoff des Menschen. Er gehört zu den erneuerbaren Energien und kann ohne Beeinträchtigung unserer Umwelt genutzt werden. Holz als Brennstoff schont das Klima und ist ein sicherer Energieträger. Holz ist unabhängig von Schwankungen auf dem Weltmarkt und weist eine stabile Preisentwicklung auf.
Außerdem wächst Holz vor der eigenen Haustür. Je nach Heizungsanlage oder Ofen kann die Wärmeleistung von Holz auf das Optimale ausgeschöpft werden.

Holzpellets

Holzpellets werden aus getrocknetem, naturbelassenem Restholz (Sägemehl, Hobelspäne, Waldrestholz) mit einem Durchmesser von ca. 6-8 mm und einer Länge von 5-45 mm hergestellt. Sie werden ohne Zugabe von chemischen Bindemitteln unter hohem Druck gepresst und haben einen Heizwert von ca. 5 kWh/kg. Damit entspricht der Energiegehalt von einem Kilogramm Pellets ungefähr dem von einem halben Liter Heizöl.
Der Energiegehalt für die Herstellung und Bereitstellung der Pellets aus trockenen Sägespänen ist im Vergleich zur Bereitstellung von Erdgas oder Heizöl gering. So beträgt der Energieaufwand zur Bereitsstellung von Pellets nur 2,7 % der Endenergie, bei Erdgas dagegen 10 % und bei Heizöl sogar 12 %. Kommen feuchte Sägespäne oder Waldrestholz zum Einsatz, steigt der Energieaufwand aufgrund des höheren Wassergehaltes.

Heizen mit Holz auf einen Blick

  • Ihre Wärme wird aus einem nachwachsenden Rohstoff gewonnen

  • Das verbrennen von Holz erfolgt CO2 nuetral und mit hoher Energieeffizeinz

  • Sie nutzen eine heimische Energiequelle

  • Sie werden unabhängig von Öl und Gas

  • Sie können sich auf eine hohe Versorgungsicherheit verlassen

  • Heizen mit Holz ist durch moderne Technologie konfortabel geworden

  • Lagerung von Holz gefährdet nicht die Umwelt

  • Die Aufarbeitung von Holz zum Brennstoff verbraucht wenig Energie

Fördreung Biomasse BAFA

BAFA Stand 08.05.2015
Basis-, Bonus- und Innovationsförderung Solar, Stand: Ab dem 08.05.2015 (Antragseinang beim BAFA)
hier als pdf laden. hier klicken
------------------------------------------------------------------
Link zu den Antragsformularen BAFA
http://www.bafa.de/bafa/de/energie/erneuerbare_energien/biomasse/formulare/index.html

Unsere Markenprodukte

Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung