Grundwasser

Die Wasser/Wasser-Wärmepumpe entnimmt über einen Förderbrunnen Grundwasser aus der Erde. Diesem Wasser wird
dann die gespeicherte Wärme entzogen. Anschließend wird das abgekühlte Wasser in einem Schluck- bzw. Sickerbrunnen wieder abgeleitet, wobei es zu keinerlei Beeinträchtigung der Grundwasserqualität kommt. Wenn man eine Wasser/Wasser-
Wärmepumpe einsetzt, kann man bis zu 3/4 des Wärmebedarfs aus der Umwelt beziehen.

Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung