Kundendienst

Die schnelle Hilfe - unser Kundendienst

Kundendienst
Lamfert 11
59955 Winterberg

Kundendienst

59872 Meschede

Tel 02981 - 92520

Tel 02981 -92520

Regelmäßige Wartung

In einer Heizperiode, zwischen Oktober und April, ist eine Heizungsanlage etwa 1.350 bis 1.500 Stunden im Einsatz. Doch trotz dieser Dauerbelastung lassen viele bei ihrem Heizungssystem keine regelmäßige Wartung durchführen - im Gegensatz zu ihrem Fahrzeug. Denn jeder Autofahrer weiß, dass sein Auto aus Gründen der Sicherheit, des Umweltschutzes und der Langlebigkeit regelmäßig inspiziert, geprüft und gewartet werden muss, wobei in gewissen Zeitabständen bestimmte Verschleißteile ersetzt werden. Und genau so verhält es sich auch mit der Heizung.

Damit die Heizungsanlage auch wirklich die durchschnittliche Lebensdauer von 15 bis 20 Jahren erreicht, ist regelmäßig eine Reinigung der Heizflächen im Wärmeerzeuger, eine Überprüfung der regelungstechnischen Einrichtungen sowie der Brennereinstellung notwendig.

Diese Maßnahmen stellen nicht nur einen störungsfreien Betrieb sicher, sondern senken außerdem den Energieverbrauch der Anlage. Die Wartung von Heizgeräten und die Störungsbeseitigung dürfen nur von einem Fachhandwerker ausgeführt werden. Dieser stellt bei einer Wartung und Inspektion die Gebrauchsfähigkeit und damit die Sicherheit der Anlage fest.

Durch den Abschluss eines Wartungsvertrages verschaffen Sie sich viele Vorteile und stehen auf der sicheren Seite.

Die wichtigsten Vorteile noch einmal im Überblick:

1. Sicherheit

Frühzeitige Mängelerkennung; Verschleißteilüberprüfung und Erneuerung;
Überprüfung der Sicherheitseinrichtungen;
Überprüfung der Gasleitungen auf Dichtheit

2. Wirtschaftlichkeit

Optimaler Betrieb durch Überprüfung der Abgasemission,
Gaseinstellung und Regelungseinstellung; längere Lebensdauer des Heizgerätes

3. Wohlbehagen und Komfort

Störungsfreier Betrieb, d. h. Wärme und Warmwasser sind immer vorhanden

4. Gewährleistungserhalt

Vermeidung kürzerer Gewährleistungszeiten oder des Verlusts von Gewährleistungsansprüchen aufgrund nicht durchgeführter Wartungsarbeiten

5. Schnelle Hilfe bei Störungen

Schnelle und problemlose Inanspruchnahme des Stördienstes als registrierter Wartungskunde und zügige Ersatzteilbeschaffung durch Pflege der Daten der Heizungsanlage
Notdienst an 365 Tagen im Jahr unter unserer telefonischen Hotline 02981-92520

6. Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen gemäss

9 HeizAnlV, 12 (1) AVBGasV, 823, 536 BGB

Fachgerecht in Betrieb nehmen

Als Kundendienstleister sind wir auch nach der Auftragsabwicklung für unsere Kunden da. Garantie und auch eventuelle Reklamationen werden von uns konsequent abgearbeitet. Unsere Kundendienstmonteure sind geschultes Fachpersonal. Bei unseren Premium Heiztechnik-Komponenten entspricht der Schulungsstand dem Werkskundendienst. Die Anlagentechnik wird von uns eingemessen und in Betrieb genommen - so erhalten Sie die Sicherheit der kompletten Werksgarantie.

SanTHERM GmbH
Lamfert 11
59955 Winterberg
Tel 02981-92520

59872 Meschede
Tel 02981-92520
info@santherm.com

Sicherheits-Tipp

Der Hauseigentümer kann aber auch selbst etwas für die Betriebssicherheit seiner Heizanlage tun. Ist das Haus zum Beispiel mit Gas versorgt, raten wir einmal im Jahr zu einem 'Check'. Dabei ist darauf zu achten, dass Absperreinrichtungen am Gas-Hausanschluss und an Gaszählern frei zugänglich sind. Frei verlegte Gasleitungen müssen gut befestigt sein und dürfen nicht als Lastenträger zweckentfremdet werden. Diese Gasleitungen sollte man in regelmäßigen Abständen auf Roststellen untersuchen, die sich besonders gern an Wand- und Deckendurchführungen sowie in feuchten und unbelüfteten Räumen bilden. Bei der Verkleidung von Gasrohren ist für ausreichende Lüftungsöffnungen zu sorgen.

Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.